Projektstart

Veröffentlicht von Melanie Plazotta am

Am 23. März 2017 war es soweit: eine Projektgruppe aus Master-Studenten des Studiengangs Printmedien, Technologie und Management wurde vom Förderverein MDMI mit der Planung und Durchführung einer Kontaktmesse im Sommersemester 2017 beauftragt.

Bei einem ersten Projekttreffen wurde zunächst über den Umfang der diesjährigen Messe entschieden. Das Team war sich schnell einig, eine klassische Messe mit einzelnen Firmen-Ständen auszurichten. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Unternehmen der Branche und Studenten des Fachbereichs Druck- und Medientechnik zusammenzubringen.

Dabei bietet sich für Firmen bei einem interessanten Branchentreff die Möglichkeit zukünftige Auftraggeber oder -nehmer sowie potentielle Mitarbeiter kennen zu lernen.  Somit können sich die Unternehmen als Arbeitgebermarke präsentieren und Ihr Unternehmen, Ihre Marke und Produkte positiv vorstellen.

Denn schließlich suchen unsere Studenten und späteren Absolventen geeignete Einstiegsmöglichkeiten etwa durch Praktika, Werkstudentenstellen, Abschlussarbeiten, Traineeprogramme oder einen Direkteinstieg. Außerdem sind unsere Kommilitonen immer an aufschlussreichen Gesprächen mit Professionals aus der Print- und Medienbranche interessiert und werden später womöglich auch Kunden der vorgestellten Unternehmen.

So bieten sich für beide Seiten viele Vorteile und der Grundstein für die Planungen war gelegt.

 

Kategorien: Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.